Das Luberon

Das Licht der Provence … diese alte Kultur- und Reiselandschaft ist immer noch in weiten Teilen wunderschön und entspannt zu bereisen. 

Besonders im Frühjahr können Sie die Motive von Malern wie van Gogh oder Gauguin nachempfinden oder auch nachmalen -ob mit dem Smartphone oder mit Palette und Pinsel.

Welch aufregendes Unterfangen, den Fußstapfen von Vincent Van Gogh zu folgen und die Landschaften oder Straßen zu bewundern, die der Meister malte! 

Diese Erfahrung können Sie ganz intensiv erleben, indem Sie dem Rundweg „Sur les traces de Vincent Van Gogh en Provence“ folgen.

In diesem ersten Provence-Blog stellen wir Ihnen das Luberon vor – eine Geniesserlandschaft die zum Wandern, Radeln und last not least zu kulinarischen (Wein-) Abenteuern einlädt.

Besuchen Sie unbedingt die kleinen romantischen Dörfer (die allerdings längst nicht mehr „in französischer Hand“ sind). 

Insbesondere Roussillon und seine berühmten „Colorado“-Felsen hat es uns angetan. Hier wurden die Naturfarben der berühmten Maler gewonnen!

Hotels & Restaurantempfehlungen

Von uns empfohlene und getestete Hotels, die sich durch ein besonderes Ambiente und ein beeindruckendes Umfeld auszeichnen:

Hotel Les Sables d’ocre

Ein Restaurant mit netten Leuten und gutem Preis-Leistungsverhältnis:

La Grappe des Raisins

 

2019-07-21T15:22:26+02:00Reiseziele|